Lebendiger Adventskalender 2013

Ab dem 1. Dezember soll er seine Fenster öffnen:

Der Lebendige Adventskalender 

11 Fenster in Wülfingen vor denen wir uns treffen:

  • immer abends um 18:00 Uhr
  • immer eine halbe Stunde
  • immer an einem anderen Ort
  • immer draußen vor der Tür
Wir singen Lieder, hören eine kurze Geschichte, trinken Tee, Glühwein oder Saftpunsch, aus den Bechern die jeder sich selbst mitbringt, naschen Kekse, plaudern und gehen um 18:30 Uhr mit einem Segenswort heim.

So werden unsere Häuser zum lebendigen Adventskalender.

Wir treffen uns Dienstags, Donnerstags und Sonntags bei:

1. Dezember: Familie Behne, Leinestr. 8
3. Dezember: Seniorenheim Haus Wülfingen, Im Teiche 6 ( schon um 17:30 Uhr!!!)
5. Dezember: Familie Preißler, In den Wippen 15
8. Dezember: Familie Flieth, In den Wippen 24
10. Dezember: Heimatbund, Im Kampe an der Mehrzweckhalle
12. Dezember: Familie Krumpholz, Über dem Kampe 51
15. Dezember: Feuerwehr, Im Teiche am Gerätehaus
17. Dezember: Familie Kahle, Im Schiekamp 6
19. Dezember: Familie Rieche, Im Winkel 1
22. Dezember: Familie Ziegenmeyer, Calenbergerstr. 9

24. Dezember: Kirche

Wir freuen uns auf groß und klein, jung und alt.

 

Superschnelles DSL für Wülfingen

Der Netzbetreiber htp plant 2014 für die Ortsteile Sorsum, Wittenburg und Wülfingen eine schnellere Breitband-Internetversorgung mit VDSL-Geschwindigkeit aufzubauen.
Voraussetzung für die Wirtschaftlichkeit ist die Signalisierung einer ausreichenden Nachfrage.
Wie bereits in Nachbar-Ortsteilen führt htp hierzu eine unverbindliche Befragung über das Interessebis zum 01. November 2013 durch.
Weitere Informationen hierzu inkl. Antwortbogen als pdf-Datei (1,2 MByte – 5 Seiten – als Download).

Terminhinweis: 1. Wülfinger Oktoberfest

Im Wülfinger Jahreskalender steht der Termin zwar schon seit Beginn des Jahres fest, aber nun sind die Vorbereitungen bereits voll im Gange und der Countdown läuft: Gemeint ist das 1. Wülfinger Oktoberfest.
Am Samstag, den 19. Oktober 2013, ab 18:30 Uhr, laden alle Wülfinger Vereine die ein, die bei bayrischen Flair mal wieder richtig feiern wollen. Die Mehrzweckhalle wird zum „Festzelt“.
Eine Tracht muss zwar nicht sein, wird aber gerne gesehen und würde dem Ganzen einen schönen Rahmen verleihen. Für die musikalische Untermalung wird DJ Nick aus Eldagsen sorgen und für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt sein!

Lebendiger Advent 2012

Der „Lebendige Advent“ findet  in Wülfingen in diesem Jahr wieder statt.
Jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag um 18:00 Uhr.

Mo. 03.12. Seniorenheim (schon um 17:30h !)
Mi. 05.12. M. Gevers, Mittelstraße
Fr. 07.12. Kroh, Über dem Kampe

Mo. 10.12. W. Heuer, Leinestraße
Mi. 12.12. Jugendfeuerwehr, Feuerwehrhaus, Im Teiche
Fr. 14.12. T. Diehe, Im Teiche

Mo. 17.12. R. Hasemann, Schierkamp
Mi. 19.12. Hegel, Über dem Kampe
Fr. 21.12. Sievers, Neue Straße

Mo. 24.12. Kirche, Leinestraße

Wer (im nächsten Jahr) mitmachen möchte meldet sich bei K. Wieckhorst, In den Wippen, Tel. 4274

Ev. Kirchengemeinde Wülfingen

Termine der Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen entnehmen sie bitte dem aktuellen Gemeindebrief oder den Aushängen in den kirchlichen Schaukästen in Wülfingen.

Den Gemeindebrief können sie auch als pdf-Datei auf den Internetseiten der Peter-und-Paul Kirche Elze herunterladen.

Kontakte zur Kirchengemeinde

Kirchenbüro (Mehle):
R. Heering, Urbanusstraße, Mehle, Tel. 2494, eMail: kg.mehle(a)evlka.de
Di. 10:00-12:00h, Fr. 15:00-17:00h

Kirchenvorstand (Wülfingen):
G. Kahle, Am Schierkamp, Tel. 3487, eMail: gundel.kahle(a)web.de

Küsterin (Wülfingen):
S. Rieche, Tel. 933225

Pastor (Esbeck, Mehle, Sehlde, Wülfingen):
D. Glanert, Urbanusstraße, Mehle, Tel. 9099058, eMail: dirk.glanert(a)gmx.de

Pfarramt (Elze):
M. Meixner, Sedanstr., Elze, Tel. 8973, eMail: marita.meixner(a)t-online.de

Kindergottesdienst im neuen Raum

Liebe Kinder,

fast 100 einzelne Schuhe stapelten sich vor dem Kindergottesdienst-Raum oben im Gemeindehaus. Allerdings wurden die Schuhe nicht etwa schon für den Nikolaus abgestellt…

Nein: Es war einfach Kindergottesdienst und die meisten hatten sich Pantoffeln angezogen. Im Kindergottesdienst waren wir letztes Mal 39 Kinder. Der neue Raum war bis auf den letzten Zentimeter gefüllt. Manche von Euch mussten sogar zu zweit auf einem Stuhl sitzen.

Gut, dass in der Kirche noch Platz war. Demnächst können wir dann auch unten den frisch renovierten Gemeinderaum mitbenutzen, wenn es wieder so voll wird. Seitdem der obere Gemeinderaum renoviert wurde, ist das Haus immer gut gefüllt. Umso mehr Spass macht es, wenn wir zusammen basteln, spielen, singen, Geschichten hören, essen und trinken. Sogar beten ist manchmal einfacher, wenn ganz viele da sind.

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, wie wir unseren neuen Raum eingeweiht haben: Viele Leute waren gekommen, als das rote Band durchgeschnitten wurde. Für alle, die bei der Renovierung mitgearbeitet haben, gab es ein kleines Geschenk als Dankeschön. Natülich hätten die Helfer eigentlich mehr verdient.

Aber den Spass hatten wir dann alle zusammen: Es gab HotDogs und etwas zu trinken dazu. Wir haben gesungen und Kürbisse geschnitzt, die mit einer Kerze gruselig leuchten. Das hat allen viel Freude gemacht. Und vor allem freuen wir uns schon auf den nächsten Kindergottesdienst. Bis bald!!!

Euer KiGo-Team

Die nächsten Termine des Kindergottesdienst findet ihr im aktuellen Gemeindebrief.