Spendenaktion unserer Kameradinnen und Kameraden für die Hochwasseropfer

…nichts tun geht hier nicht!

Als die schrecklichen Meldungen über die Medien auf uns alle zugekommen sind, war uns klar …nichts tun ist hier fehl am Platz und geht gar nicht!

Zusammen mit unseren Kameradinnen und Kameraden haben wir überlegt, wie wir den betroffenen in den Hochwassergebieten helfen könnten.

Zahlreiche, verschiedenste Spenden- und Hilfsaktionen laufen ja bereits.

Gemeinsam haben wir uns dann zu einer Geldspende entschlossen, da diese immer gut einzusetzen sind.

Überwältigt waren wir von dem großen Erfolg der Sammlung innerhalb unserer Ortsfeuerwehr.

Somit konnten wir einen 4stelligen Betrag auf eines der Spendenkonten überweisen und hoffentlich wenigstens so …

Ausbildung Technische Hilfe

Am letztem Montag traf sich die Einsatzabteilung mit 22 Männern und Frauen zum Ausbildungsdienst im Bereich der Technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen am Feuerwehrhaus.
Geübt wurde das Herrichten eines Ablageplatzes, das Sichern von Fahrzeugen, Glasmanagement, sowie der Umgang mit dem Kombi-Hilfeleistungsgerät.

Hier ein paar Impressionen:

Es geht wieder los!

Seit dem 31.05.2021 haben wir, nach einem von unserer Ortswehrführung ausgearbeitetem Hygienekonzept, endlich wieder den regulären Dienstbetrieb aufgenommen.

Es findet aktuell eine Ausbildung im Bereich der technischen Hilfeleistung statt, in der es eine Einweisung am Kombi-Rettungsgerät gibt und die ersten Handgriffe mit diesem Gerät geübt werden.

Alle Kameraden/-innen sind froh, dass es endlich wieder los geht.