Einsatz 01/2019

Einsatzdatum: 10.01.2019
Stichwort: Brandeinsatz –  B 1 LKW
Einsatzort: Bundesstraße 1 Richtung Mehle – Abfahrt zur Bundesstraße 3
alarmiert um: 11:13
Kurzbericht: Auf der Bundesstraße 1, Höhe Abzweig zur B 3 sollte ein LKW brennen. Es stellte sich heraus, dass die vordere rechte Bremse am LKW heißgelaufen war. Der Entstehungsbrand wurde vom Fahrer mit einem Pulverlöscher gelöscht. Die Feuerwehr kühlte die Bremse mit Wasser ab. Alarmiert waren die OF Elze,die OF Mehle und wir.

Einsatz 07/2018

Einsatzdatum29.03.2018
StichwortÖlspur
EinsatzortSorsum
alarmiert um19:56
ausgerückt um20:00
eingerückt um21:45
FahrzeugeLF8/6 Wülfingen, TSF + SW 1000 So/Wi, ELW 1 + LF 16/12 GW-L Elze
Stärke8 für Wülfingen
Einsatzleiter Gruppenführer Sorsum-W. M. Schröter
FahrzeugführerStellv. Ortsbrandmeister  T. Schulz
BerichtWir wurden zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Sorsum/Wittenburg
zum Abstreuen einer längeren Ölspur alarmiert.

Einsatz 06/2018

Einsatzdatum25.03.2018
Stichwort Verkehrsunfall
Einsatzort Wülfingen – B3 Ortseingang
alarmiert um 14:21
ausgerückt um 14:26
eingerückt um 15:30
FahrzeugeLF8/6 Wülfingen, HLF 20/16 + LF 16/12 Elze, TLF 3000 Mehle,
2x RTW +1x NEF, Polizei und Stellv. Stadtbrandmeister
Stärke 19 für Wülfingen
Einsatzleiter Stellv. Ortsbrandmeister T. Schulz
Fahrzeugführer Gruppenführer Ax. Heuer
Bericht: Zwei PKW waren, noch innerorts, seitlich zusammengeprallt, nachdem eines der Fahrzeuge in den Gegenverkehr geraten ist. Wir wurden mit dem Einsatzstichwort „VU-EINGEKLEMMTE PERSON“ alarmiert. Dies stellte sich nach erster Erkundung als falsch heraus, es war niemand eingeklemmt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab, klemmten die Batterien der verunfallten Fahrzeuge ab und reinigten im Anschluss die Fahrbahn von Trümmerteilen. Für die Bergungs- und Rettungsarbeiten war die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt.

Einsatz 05/2018

Einsatzdatum 23.03.2018
Stichwort Ölspur
Einsatzort Wülfingen – Im Teiche
alarmiert um 10:37
ausgerückt um 10:42
eingerückt um 12:15
Fahrzeuge LF8/6 Wülfingen
Stärke 4
Einsatzleiter Ortsbrandmeister  U. Wieckhorst
Bericht  Es wurden von uns mehrere große Ölflecken abgestreut, die von einem unbekannten Verursacher,  sich über die Leinestraße bis in die Wippen verteilten.